Berching-Nürnberg

Der rund 300 Kilometer lange Fünf-Flüsse-Radweg führt entlang der Donau, Altmühl, Pegnitz, Vils und Naab. Zwischen Berching und Nürnberg zeigt er sich entlang des Ludwig-Donau-Main-Kanals von einer seiner schönsten Seiten.

Der Fünf-Flüsse-Radweg verspricht erholsames Flussradeln, er verbindet als Rundweg fünf Flüsse und auch Städtehighlights wie Regensburg, Kelheim, Beilngries, Neumarkt i.d.OPf., Nürnberg und Amberg. Zudem ist der Fünf-Flüsse-Radweg in fünf attraktive Themenabschnitte eingeteilt: Von Kelheim - Berching (Etappe 2) ist die "Zeitreise im Altmühltal" am Main-Donau-Kanal erfahrbar. Radtouren können hier auch mit einer Schifffahrt kombiniert werden. Von Berching - Nürnberg (Etappe 3) folgt der Fünf-Flüsse-Radwegs der Trasse des Ludwig-Donau-Main-Kanals und der Radler erlebt das Thema "Industriekulurlandschaft Kanal". Hier zeigt sich die alte Wasserstraße als idyllisches Baudenkmal mit Seerosen auf dem ruhigen Wasser, historischen Schleusen und renovierten Schleusenwärterhäuschen am Ufer. Bei Mühlhausen und Burgthann sind sogar noch Treidelschiffe unterwegs, die von einem Pferd am Ufer übers Wasser gezogen werden.

berching-radler-am-mdk-i-foto-florian-trykowski.jpg

Karte

Info-Adresse

Landkreis Amberg-Sulzbach
Schlossgraben 3
86854 Amberg
Tel.: 09621 39-594